Antwort auf die Frage: iPhone Konkurrent Samsung Galaxy S2 erste Erfahrungen

  • Letzte Aktualisierung am:
  • von
  • an der

Das neuste iPhone Konkurrent wird ausgerechnet von Samsung herausgebracht. Das Modell heißt Samsung Galaxy S2 und es erscheint fast Zeitgleich mit dem neusten Galaxy Tab, einem Tablet PC von Samsung der mit dem iPad von Apple konkurrieren wird.

Samsung-Galaxy-s2-Galaxy-Tab-Smartphone.jpgDas Smartphone Galaxy S2 von Samsung macht gegenüber dem iPhone 4 einen sehr guten Eindruck. Denn es hat ein größeres Display - 4,3 Zoll und eine Auflösung von 800x480 Pixel - so viel Pixel bietet bis jetzt kein Smartphone auf dem Markt. Das iPhone 4 hat zwar eine Auflösung von 960x640 Punkten, allerdings diese sind auf einer Fläche von 3.4 Zoll verteilt.

Fazit: Auf der Koreanischen Messe wurde das das iPhone Konkurrent Samsung Galaxy S2 und das Galaxy Tab vorgestellt. Hier die ersten Erfahrungen mit dem Smartphone.

Dadurch wird das Bild schärfer und detaillierter. Allerdings jeder der ein iPhone 4 hat, wird sicherlich gemerkt haben, dass das Display ein bisschen größer sein könnte.

Die größte Stärke des Samsung Galaxy S2 ist meiner Meinung nach der 1 GHz schneller Dual-Core Prozessor, der Leistungsstarke Akku und das Android Betriebssystem. Galaxy S2 wird auch als GT-I9100 im Handel bezeichnet.

Auf der Messe am Olympia Stadion wurde das Samsung Galaxy S2 zusammen mit dem Galaxy Tab 10.1 vorgestellt. Das Handy oder besser gesagt das Smartphone ist viel leichter das das iPhone. Obwohl wegen der in der Verarbeitung eingesetzten Materialien, kann das Handy wenig edel vorkommen und macht den Eindruck als ob zu viel Kunststoff im Spiel wäre.
Das Display wird auch als Super-AMOLED Display bezeichnet. Manche würden sich bei der Größe eine Auflösung von 800x480 wünschen, allerdings würde dadurch sowohl die Rechenleistung geschwächt als auch die Akku-Ausdauer verkürzt. Denn je größer das Display ist, desto mehr Licht muss durch die größere Anzahl an Pixeln durchgelassen werden. Das resultiert im Stromverbrauch und der Prozessor wird beansprucht. Denn irgend eine Einheit muss die detailliertere Grafik ja verarbeiten um sie darstellen zu können.

Auf dem Handy läuft Betriebssystem Android 2.3 und die auf der Rückseite angebrachte HD Kamera ermöglicht Videoaufnahmen in voller 1080p HD Qualität. Samsung Galaxy S2 verfügt des Weiteren über ein Dualcore Prozessor mit 1GHz Taktung und 1 GB RAM Speicher. Dazu gibt es den satten Flash Speicher und zwar entweder 16 oder 32 GB.

Das Handy wird mit dieser Konfiguration und dieser Hardware so schnell, wie noch vor ein paar Jahren die Computer es waren.

Quelle: Netbooknews.