Antwort auf die Frage: iPhone 4 mit debitel vodafone Vertrag, welcher ist besser ?

  • Letzte Aktualisierung am:
  • von
  • an der

hab mal ne frage...ich bin bei debitel vodafone unter vertrag und möchte mir gern ein iPhone 4 zulegen. wenn ich ein neverlock gerät kauf kann ich das doch problemlos auch über debitel nutzen nicht war? wenn ja... weiß jemand welcher vertag da am besten wäre...von wegen internet flat oder? wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

Fazit: Antworten auf: iPhone 4 mit debitel vodafone Vertrag nutzen, welcher Vertrag ist für das iPhone besser ?

ja, ein von werk aus sim- bzw. netlockfreies iphone kannst du auch mit debitel/vodafone nutzen oder auch mit jedem andernen beliebigen netz. was den vertrag angeht, musst du selbst wissen, wie viel du telefonierst und wie dein nutzungsverhalten mit dem mobilen internet ist. im normalfall nutzt man imo so ca 300 mb im monat, intensievere nutzung ist natürlich immer möglich ;-)

dann noch ne andere dumme frage. beim iPhone gibs ja keine smilys... wenn mir ein anderer nen smily schickt.... kommt dann im iPhone ein smily aus satzzeichen (also doppelpunkt und klammer- zu und sowas) oder wird garnix angezeigt?

Solche smileys sind nicht standardisiert. Es sieht also quasi unter jedem OS anders aus, einige haben mehr Simleys und Symbole, andere haben weniger.
Es handelt sich dabei jedoch nur um Satzzeichen, die SMS-Anwendung wandelt gewisse Anordnungen von Satz- und Sonderzeichen dann in die entsprechende Bitmap/Gif - ob man es nun will oder nicht.
Das iPhone hat so etwas nicht, was übrigens Vorteile haben kann.
Das iPhone hat hingegen eine Emoji Tastatur die man aktivieren kann. Das sind japanische Emoticons (Smileys, Bildchen usw.)
Allerdings werden diese nur von anderen iOS Geräten korrekt erkannt und dargestellt. Alle anderen sehen maximal ein Kästchen

Ab November solls das iPhone 4 auch bei o2 und vodaphone geben,
denn da verliert die Telekom ihre Exclusivrechte.

jep und tcom macht auch neue tarife ;)
wo dann auch tethering inkl. ist..ist zwar noch nicht offiziell bestätigt,aber wohl aus ner sicheren quelle^^
naja man wird sehen..auf jeden fall bin ich gespannt wie die neuen tarife aussehen und ob ich auch ohne probs wechseln kann..hab mein iPhone 4 vertrag zwar schon seit 24.6 *angeb*^^ aber normalerweise kann man ja tarife umstellen..

hmmm, man darf gespannt sein.... wenn das Ding tatsächlich bei O2 erscheint, bin ich schneller im Laden als wer gucken kann ;-)
Wir sind einfach im falschen Land, Marc... die Willkürlichkeitsverteilung wollte nicht, dass es einfach für uns wird... nun ja, THEORETISCH kann man die Kiste über Borderlinx bekommen, aber einfach ist bei mir Vertrag zum abstottern und ein kleiner Obolus am Anfang, ne?

Die Verträge werden jedoch voraussichtlich nicht günstiger sein als bei der Telekom, darüber hinaus wird man scheinbar beim UMTS mit maximal 2MBit/s Downstream abgespeißt. Das ist zwar nicht langsam, allerdings brauche ich kein HSPA-fähiges Smartphone wenn nichtmal die maximale UMTS-Geschwindigkeit voll ausgeschöpft werden kann.
Na ja, Telefónica halt, aber immer noch als die KPN-Eierköppe.

Was wäre das denn bei O2 für'n Vertrag, also was beinhaltet der? Denn der Telekom Vertag ist total unattraktiv. Jedenfalls für mich. Bei Base hätte ich eine Flatrate (Telefonie & SMS) zu E- Plus + 50 Frei Minuten ins Festnetz & andere Netze + Internet Flat & das alles für 25€. Dafür müsste ich aber das Iphone über imyshop kaufen & da zahlt man dann drauf, denn die kleine Version mit 16GB kostet da 999€, die man gleich oder in Raten ohne Zinsen zahlen kann.