Antwort auf die Frage: Was nehmt ihr mit wenn ihr wirklich lange unterwegs seid und sehr viele Fotos machen wollt: tausend Speicherkarten oder gleich einen Ramspeicher?

Was habt ihr anzubieten wenn ihr länger unterwegs seid (Urlaub etc) und SEHR viele fotos machen wollt- nehmt ihr dann 4-5 sd-Karten mit oder gleich ein Ramspeicher???
Und wenn ja für Ramspeicher, kann man im Internetcafe die Fotos von der Cam runterholen und darauf speichern???
Wäre über eure Antworten sehr dankbar...

Fazit: Antwort auf: Was nehmt ihr mit wenn ihr wirklich lange unterwegs seid und sehr viele Fotos machen wollt: tausend Speicherkarten oder gleich einen Ramspeicher?

ich hab nur eine speicherkarte. also fällt 4-5 karten für mich schonmal weg :P aber wenn die mal kaputt geht steh ich auch blöd da.
wenn ich mal länger in urlaub geh, nehm ich einfach den laptop mit. da passt eh genug drauf.

ich werd demnächst auch vor dem problem stehen: werde 3 monate auf reisen sein und kann meinen laptop nicht mitnehmen. Ich seh für mich 3 möglichkeiten:
1) mehrere speicherkarten -} viel zu teuer und dann wahrscheinlich immer noch zu wenig platz
2) so nen mobilen massenspeicher für fotos im bereich 40-60 GB, bei dem man auch die bilder betrachten kann -} genug platz, mir aber immer noch zu teuer
3) ich nehm meine externe festplatte mit -} ausreichend platz, und kostet nur was, falls sie kaputt gehen sollte.

hab mich also für meine externe festplatte entschieden, es sei denn hier hat noch jemand nen hammer vorschlag. also auf dvd brennen und ggf. heimschicken wollt ich nicht...

externe HDD ohne Laptop? mit Kartenleser also?

Mobiler Massenspeicher:
naja ich hab den JOBO Gig One mit 40GB. da kann ma zwar nix betrachten, dafür ist er spottbillig und zuverlässig. definitiv meine Empfehlung.
Preise laut Geizhals:
40GB - 99€
80GB - 129€
wenn ihr lange auf Reise geht: Filter und Clean Kits nicht vergessen. würd vielleicht auch einen Rain-Kit organisieren, wenns staubig oder feucht ist.

externe HDD ohne Kartenleser, ich werde in lokalen internetcafes die bilder "rüberziehen"
Filter und Regenschutz muss ich mir allerdings noch besorgen.

what i do when traveling is burn it on a cd or DVD ( in almost all internet cafees you can do it ) its the cheapest way for me ... and all you need to carry is a good stable box for the DVD's. in addition you can send a backup DVD to a friend in germany every few weeks .. just to be on the safe side ..

die Frage die sich bei mir immer noch stellt: kann ich mit diesem Kabel (von Kamera zu PC) an jeden beliebigen Computer und die Fotos runterladen???
Muss man da nicht erst ein Programm installieren- oder haben das fast alle Internetkaffees??
Sonst dachte ich auch an einen Externspeicher, weil die im Verhältnis viel mehr Speicherkapazität haben als wenn man für das gleiche Geld 3 weitere SD karten kauft...

Für PCs ab WinXP ServicePack2 sollte das kein Problem sein. Aber da sind nämlich die Treiber für USB 2.0 vorhanden und Du kannst Dein Kabel benutzen.