Antwort auf die Frage: Mail einrichten mit Push, POP3 oder IMAP auf Mac, was ist besser?

  • Letzte Aktualisierung am:
  • von
  • an der

Ich versuche nun schon zum x.ten Mal meinen Yahoo-Mail-Account auf IMail umzustellen, aber es klappt einfach nicht; ich erhalte ständig folgende Fehlermeldung: Möglicherweise gibt es ein Problem mit dem Mail-Server oder dem Netzwerk. Prüfen Sie die Einstellungen für den Account „Meine Mails" oder versuchen Sie es erneut.

Hat jemand eine Idee was ich falsch mache??

Fazit: Antworten auf: Mail einrichten mit Push, POP3 oder IMAP auf Mac, was ist besser? Wie konfiguriere ich die Email Einstellungen richtig?

klingt nach einem Fehler beim mail.yahoo.de oder pop3.yahoo.de genau kann ich es dir leider nicht sagen. denk dir das http:// weg kack Studivz macht es automatisch hin

habe da was gefunden hast du das mal so versucht?
Alles ohne http://

Server-Name: pop.mail.yahoo.de
Benutzer-Name: MeineAdresse ohne @yahoo.de
Kennwort: MeinKennwort

SMTP:
Server: smtp.mail.yahoo.de
Port: 587
SSL: nein
Identifizierung: Kennwort
Benutzername und Kennwort wie oben

Im Abschnitt "Erweitert":
Port: 110
SSL: nein
Identifizierung: Kennwort

Hoffe das klappt damit. ;)

Weil hier das eMail Einrichten angesprochen wird, kann ich direkt mal meine Frage los werden:

Warum Pusht mein iPod Touch und iPad keine eMails? Weder bei GoogleMail noch bei ME geht es. Beide sind auf IMAP eingestellt und Pushen ist auch an... Wäre cool wenn ihr Ideen habt.

also wenn du die Funktion meinst mit dem UIAlertView ( siehe Bild ) dann hab ich die Funktion auch nicht, IMAP ist doch soweit ich weiß dafür verantwortlich, dass es dir auf jedes gerät eine Kopie der Ursprungsnachricht schickt und beim lesen der Nachricht bei einem der Geräte wird das dann auf andere Geräte als gelesen übertragen.

Jaaa, genau das meine ich, die Anzeige. IMAP ist genau dafür da wie du sagtest, überall wird es Synchron gehalten und du hast so gesehen deine eMails auf allen Geräten immer dabei ;-) Ok, aber jetzt bin ich was verwirrt. Bedeutet Push nicht, dass es dir so wie du im Bild hast angezeigt wird? Ich dachte das sollte bei Apple gehen!? ;-)

also Push bedeutet meines Wissens nach ( vielleicht liege ich auch falsch ) dass die Nachrichten vom Server sofort weitergeleitet werden.

Danke, das mit dem Posteingang usw. wusste ich schon, das ist auch in Ordnung. Ich dachte immer, dass "Push" die Anzeige wie du die erstellt hast bedeutet, wahrscheinlich irre ich mich aber auch ;-) Danke dir für die Infos und Hilfe, so ein Apple Neuling wie ich kann das gut gebrauchen ;-)

Danke dir... aber genau damit hab ich es probiert.... hab -glaub ich- alle Einstellungen ausprobiert aber es läuft einfach nicht :-(

ports im router könnten auch ein Problem darstellen?!
...nur ne idee weiter ab von den setting-problemen...
hast du es auch an nem anderen "Punkt", sprich WLAN/LAN mal ausprobiert?
Ansonsten sind es definitiv die Settings...

wer hat auch schon yahoo...
ist es eigentlich immer noch so dass man mail bei web.de nur alle 15minuten die emails abholen lassen kann? früher wurden kürzere zugriffsintervalle immer blockiert...saudumm. daher gmx > web

was ist mit mails von yahoo permanent weiterleiten an ne gmx.de-addy und dann die pushen?
dürfte das problem lösen...

nein Web.de Freemail und GMX Freemail haben einen Timeout(?) oder wie das heißt von 60 - 90 Sekunden, in der Zeit kannst du keine Mails abholen, daher MobileMe > GMX / Web.de

Edit: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Yahoo immer im Spam Ordner hängen bleibt oder überhaupt keine Mails ankommen.

Aber das was wir jetzt schreiben ist keine Lösung, einfach den Anbieter wechseln, zu lösen es gilt das Yahoo und Mail Problem es ist :-D