Antwort auf die Frage: Datenraub und Probleme mit ICQ auf dem Mac? Hat jemand Erfahrungen?

  • Letzte Aktualisierung am:
  • von
  • an der

Viele Freunde von mir benutzen ICQ. Ich habe es bisher nicht. Ich hab jetzt mal so nachgelesen und bin auf ein paar Berichte gestoßen, in denen Icq nicht so gut wegkommt. Es ist von Datenraub die Rede. Habt ihr schon Erfahrungen damit.
Danke,

Fazit: Antworten auf: Datenraub und Probleme mit ICQ auf dem Mac? Hat jemand Erfahrungen? Wer von euch hatte solche Probleme?

hmm habe ich bislang noch nicht die Erfahrung gemacht. Könnte es am originalen ICQ liegen oder an den third party Herstellern?
Ansonsten iChat + Chax.
iChat ohne Chax: einfach die Kontakte (ICQ Nummer) im Adressbuch als AIM speichern.
Mit Chax als ICQ. Nachteil es könnte sein das HTML Code mitgeschickt wird, wenn deine Freunde kein Original ICQ besitzen.
Oder Adium.

http://blog.jbbr.net/against-icq/
in Verbindung mit
http://einfachjabber.de/
helfen vielleicht Deine Freunde auf die andere Seite zu bekommen ;-). Ansonsten kann ich Jabber in Verbindung mit Transports empfehlen. Der GMX-Server unterstützt so ziemlich alle Protokolle.

Danke! Kann man eigentlich die ICQ-Kontakte auch einfach zu iChat hinzufügen. Ich habs jetzt einfach mal die Nummer eingegeben. Aber weiß noch nicht, ob es funktioniert.

klar, wie unten beschrieben, oder du gehst auf das Plus, wenn dich einer Anschreibt den du hinzufügen möchtest gehst du auf Kontakte und dann auf "01243451234" hinzufügen.

also ich habe sehr gute erfahrungen mit "adium" gemacht. hat sogar eine verschlüsselungsfunktion via ssl! die man im chatfenster einstellen kann.

http://adium.im/

vereint selbstverständlich nicht nur icq sondern auch viele andere instant messenger!

schaus dir einfach ma an!

mit dem Kontakten ist das kein Problem. Was mich jedoch an iChat stört ist, dass Kontakte die kein ICQ benutzen sondern Adium oder Miranda von iChat trotz Chax keine klaren Nachrichten bekommen. Habt ihr auch die Erfahrung gemacht oder liegt es an meinen Chax Einstellungen?

dass icq nutzer von mir (per ichat und chax) komisch unlesbare nachrichten bekommen haben ist mir auch schon ein paar mal passiert. war allerdings nie von dauer...
Jow! Aber ich sag da immer, wenn es dir nicht passt, dann schreib mich nicht an.

Mit Adium hat man eigentlich keine Probleme, es sei denn die Telekom spinnt mal wieder herum, wie letzte Woche, wo eine Verbindung nicht möglich war.

Nutze Adiumx ... das mit der coolen Ente^^
Hab da aber en Problem .. die meisten meiner Kontakte können mir nichts schicken und ich denen auch net... Muss man da was einstellen oder warum gehts meist nie ? :(

also seitens des routers vermute ich nicht da es sich bei den ports um sogenannte "Well-known-ports" handelt und die in der regel vom router nicht geblockt werden. es sei denn, du hast das explizit verboten?!
da mir auch nicht bekannt ist, dass man bei adium den port zum senden und empfangen einstellen kann, vermute ich das die firewall-regeln das empfangen blockieren.
das einfach über systemeinstellungen - sicherheit - firewall - weitere optionen
überprüfen und da auf erlauben stellen. dann sollte das eigentlich funktionieren.